Die besten Arbeitgeber der Region
Jobs und Ausbildungstellen aus der Region ... Stellenangebote, News und KarriereJobs und Ausbildungstellen aus der Region ... Stellenangebote, News und KarriereJobs und Ausbildungstellen aus der Region ... Stellenangebote, News und Karriere
Burgmaier Technologies GmbH + Co KG Wieland-Werke AG Inway Systems GmbH Daimler TSS GmbH CPI Ebner & Spiegel GmbH Firmengruppe Liebherr Robert Aebi GmbH NUVISAN GmbH Metzner Maschinenbau GmbH FERCHAU GmbH Ulm Hermann Bantleon GmbH
Landratsamt Alb-Donau-Kreis
 
 

126/2021 – Projektleitung Bioökonomiekonzept und Wasserstoffstrategie für den Alb-Donau-Kreis (w/m/d)

 ID-NR.: 84052
 zuletzt aktualisiert: 23.09.2021 Arbeitsort: 89077 Ulm
 Beschäftigung: Vollzeit
   
 
Landratsamt Alb-Donau-Kreis

126/2021 – Projektleitung Bioökonomiekonzept und Wasserstoffstrategie für den Alb-Donau-Kreis (w/m/d)

 

für unseren Fachdienst Bildung und Nachhaltigkeit.

 

Die Stelle soll zum nächstmöglichen Zeitpunkt, zunächst befristet auf zwei Jahre, besetzt werden.

126/2021 – Projektleitung Bioökonomiekonzept und Wasserstoffstrategie für den Alb-Donau-Kreis (w/m/d)

89077 Ulm

Ihre Aufgaben bei uns:

  • Sie sind für die Erstellung eines Bioökonomiekonzeptes und einer Wasserstoffstrategie des Alb-Donau-Kreises zuständig und unterstützen in diesem Zusammenhang bereits die ersten Schritte der Umsetzung.
  • Sie überprüfen gemeinsam mit den Kommunen und Akteuren im Landkreis Möglichkeiten zum weiteren Ausbau der Bioökonomie und dem grünen Wasserstoff.
  • Sie sensibilisieren und mobilisieren die Bürgerinnen und Bürger des Landkreises für das Thema Nachhaltigkeit. Insbesondere in den Themenfeldern Bioökonomie und Grüner Wasserstoff.
  • Sie unterstützen bei der Umsetzung der Nachhaltigkeitsstrategie des Alb-Donau-Kreises und einem integrierten Klimaschutzkonzept.
  • Sie koordinieren in Zusammenarbeit mit der Pressestelle die Öffentlichkeitsarbeit zu den Themen Bioökonomie und Wasserstoff.
  • Sie vernetzen sich mit den gesellschaftlichen Akteuren im Themengebiet.
  • Sie prüfen und bewerten Fördermöglichkeiten und sind für deren Abwicklung zuständig.

Unsere Anforderungen an Sie:

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Fach/-Hochschulstudium der Umwelt-,
    Natur- oder Ingenieurwissenschaften bzw. haben eine vergleichbare Qualifikation mit dem Schwerpunkt Erneuerbare Energien, Management und Nachhaltigkeit.
  • Sie bringen eine einschlägige Berufserfahrung im Bereich Ihres Abschlusses mit.
  • Sie haben Fachkenntnisse im Bereich Klimaschutz, Bioökonomie,
    erneuerbare Energien sowie ökologische, ökonomische und soziale Nachhaltigkeit.
  • Sie verfügen über Erfahrung im Projektmanagement sowie Öffentlichkeitsarbeit.
  • Sie haben ein souveränes und freundliches Auftreten und haben sehr gute
    Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten.
  • Erfahrungen im kommunalen Bereich und mit kommunalen Gremien sind vorteilhaft.
  • Sie haben eine interdisziplinäre, ziel- und teamorientiert Arbeitsweise.
  • Sie verfügen über eine hohes Maß an Selbstständigkeit, Eigeninitiative,
    Verantwortungsbewusstsein und entwickeln selbst Ideen.
  • Sie sind belastbar, flexibel und konfliktfähig.

Wir bieten Ihnen:

  • eine Vergütung nach Entgeltgruppe E 10 TVöD,
  • einen sicheren und modern eingerichteten Arbeitsplatz, in einem guten
    Arbeitsklima,
  • fachliche und persönliche Weiterentwicklung durch Fortbildungen,
  • flexible Arbeitszeiten im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten,
  • betriebliches Gesundheitsmanagement,
  • eine betriebliche Zusatzversicherung zur Rente (ZVKRente),
  • sowie einen Zuschuss für das DING-Jobticket in Höhe von derzeit bis 44 €
    monatlich.

Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf hat für uns einen hohen Stellenwert.

 

Haben Sie Interesse?

Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung bis zum 1. Oktober 2021.

 

Wenn Sie vorher mit uns sprechen möchten, rufen Sie uns an.

Ihre Fragen beantworten:

Frau Edelgard Rommel, Fachdienstleiterin Personal – 0731 185-1212,

Herr Matthias Wittlinger, Fachdienstleiter Bildung und Nachhaltigkeit – 0731 185-1400.

 

Landratsamt Alb-Donau-Kreis, Fachdienst Personal, Schillerstraße 30, 89077 Ulm.



BITTE BEZIEHEN SIE SICH BEI IHRER BEWERBUNG AUF UNSERE ONLINE-PORTALE. DANKE!

Landratsamt Alb-Donau-Kreis Telefon: 
Telefax: 
  Email: keine Angaben
Ansprechpartner:  Homepage: Homepage
 
 Online bewerben
 Stellenangebot drucken
 Stellenangebot weiterempfehlen
 Stellenangebot merken

Branche: Öffentlicher Dienst
Berufsgruppe: Naturwissenschaftliche Berufe
Position: Fachkraft

 
 
Unsere Netzwerkpartner IHK-Ulm-Ausbildungsatlas Hochschule Neu-Ulm Buchhandlung Hugendubel Karrieretag Familienunternehmen Hochschule Biberach Agentur für Arbeit Ulm KSM Verlag Innovationsregion Ulm Unsere Netzwerkpartner
Kontakt | Impressum | Sitemap | Datenschutz